icon white processchakelaar

PROZESSZUHALTUNGEN

Was sind
Prozess-
Zuhaltungen?

Eine Magnetverriegelung wird als Prozesszuhaltungen verwendet und verhindert Prozessstörungen in Maschinen ohne Nachlaufzeit.

Eine Prozesszuhaltung werd zur Verwendung in Sicherheitsanwendungen mit einem Sicherheitssensor genutzt werden. Solange der Magnet unter Spannung steht, ist die Tür verriegelt, je nach Stärke des Magneten beträgt die Haltekraft maximal 1200 N.

600N oder 1200N Haltekraft
PLd nach EN/ISO 13849-1
Reihenschaltung mit OSSD

Prozesszuhaltungen verhindern Produktionsstörungen

Magnetverriegelung für mittelschwere und heavy duty Sicherheitsanwendungen.

Benötigen Sie Unterstützung?
Fragen Sie unsere Spezialisten

Prozesszuhaltungen mit RFID und Bluetooth

HoldX Prozesszuhaltungen bestehen aus einem intelligenten Magnetschloss und einem RFID-Sicherheitsschalter, die in einem Produkt mit einem Anschluss kombiniert sind.

Platzieren Sie problemlos bis zu 30 Prozessverriegelungen in Reihe, ohne die Sicherheitsfunktion zu verlieren, und bewahren Sie die Diagnosedaten für jede Verriegelung auf.

Durch die Doppel-Anschlussdraht-Verbindung gelingt die Verkabelung des Schalters schnell und einfach.

HoldX-Prozessverriegelungen sind Standard mit Bluetooth ausgesttetet, so dass der Status mit der kostenlosen App oder Desktop Software einfach angezeigt werden kann.

Prozesszuhaltung in Serien

HoldX Smart Magnetverriegleung mit Diagnosen

HOLDX RS kompakte
processverriegelung

Das HoldX RS ist ein Magnetprozessschloss, das mit einem kontaktlosen Sicherheitsschalter mit Transpondertechnologie (RFID) versehen ist.

Damit ist der Holdx RS für den Einsatz in SIL2 (EN/IEC 62061), Kategorie 3 (EN 954-1) und PLd (EN/ISO 13849-1) Applikationen geeignet. Die Magnethaftkraft beträgt bis zu 600N.

  • Magnetschloss mit einer Haltekraft von 600N.
  • Extrem langlebig und verschleißfest.
  • Eingebauter (einzigartig) codierter RFID-Sicherheitssensor.
  • Die individuell kodierte Ausführung ist außerdem wieder verwendbar.
  • Kann wahlweise mit einem Permanentmagneten ausgestattet werden, der ein versehentliches Öffnen der Tür verhindert.
  • Diese Dauerhaltekraft kann über die kostenfreie Bluetooth-App oder Desktop-Software im Bereich von 0-50N eingestellt werden.
  • Der Magnetstrom wird fortlaufend gemessen, um Verunreinigungen am Magneten zu ermitteln.
  • Große Anpassungstoleranz.
  • Reihenschaltung von bis zu 30 Schlössern ohne Sicherheitseinschränkungen (über OSSD-Kontakte).
  • Mit einer Statusdiagnostik durch LEDs und über Bluetooth ausgestattet.
  • Ankerplatte mit Ausrichtungsmöglichkeit.
  • Reaktionsgeschwindigkeit von 75ms.
  • 8-poliger M12-Steckverbinder mit einem Pig-Tail-Kabel.
  • Kann als hochkodierter Schalter gemäß der Norm EN ISO 14119:2013 eingesetzt werden.
DownloadsWebshop
Holdx RS Processverriegelung
Magnet Sicherheitsschalter
Bis zu 30 Verriegelungen in Serie

HoldX-Magnetverriegelungen können mit 2 Pigtail-Steckverbindern ausgestattet werden, so dass sie leicht seriell an Maschinen mit mehreren Zugangspunkten platziert werden können.

Da die HoldX über eingebaute OSSD-Kontakte verfügt, ist es möglich, bis zu 30 Magnetverriegelungen ohne Sicherheitsverlust in Reihe zu schalten.

houd magneet veiligheidsschakelaar
Verhindern Sie Prozessstörungen

Die Prozess-Sperre ist die ideale Lösung zum Verriegeln von Türen und Luken, die den Zugang zu sich bewegenden Maschinen ohne oder mit kurzer Vorlaufzeit ermöglichen.

Der Magnet ist während des Betriebs dauernd aktiviert, was bedeutet, dass die Sicherheitsvorrichtung nur nach einer Zugangsanforderung geöffnet werden kann. Das Öffnen der Sicherheitsvorrichtung sendet dann ein Signal über den Sicherheitskreis an die Sicherheitssteuerung.

Processverriegelung Magnet Reaktionsgeschwindigkeit
Reaktionsgeschwindigkeit

Ein großer Vorteil der HoldX-Prozess-Sperre ist die sehr kurze Reaktionszeit von nur 75 ms. Dadurch ist es möglich, die Sicherheitseinrichtung näher an der Maschine zu platzieren.

Im Vergleich zu vielen anderen auf dem Markt gängigen Prozess-Sperren (mit einer Reaktionszeit von 260 ms) kann der Sicherheitsabstand um fast 30 cm reduziert werden (bei gleicher Vorlaufzeit).

Holdx RL Sicherheitsverriegelung Magnet

HOLDX RL hochleistungs-prozessverriegelung

Die magnetische Prozessverriegelung HoldX RL ist in jeder Hinsicht identisch mit der Holdx RS-Serie, jedoch ist sie mit einem Elektromagneten mit Haltekraft von nicht unter 1200N versehen. 

  • Magnetschloss mit einer Haltekraft von 1200N.
  • Extrem langlebig und verschleißfest.
  • Eingebauter (einzigartig) codierter RFID-Sicherheitssensor.
  • Die individuell kodierte Ausführung ist außerdem wieder verwendbar.
  • Kann wahlweise mit einem Permanentmagneten ausgestattet werden, der ein versehentliches Öffnen der Tür verhindert.
  • Diese Dauerhaltekraft kann über die kostenfreie Bluetooth-App oder Desktop-Software im Bereich von 0-50N eingestellt werden.
  • Der Magnetstrom wird fortlaufend gemessen, um Verunreinigungen am Magneten zu ermitteln.
  • Große Anpassungstoleranz.
  • Reihenschaltung von bis zu 30 Schlössern ohne Sicherheitseinschränkungen (über OSSD-Kontakte).
  • Mit einer Statusdiagnostik durch LEDs und über Bluetooth ausgestattet.
  • Ankerplatte mit Ausrichtungsmöglichkeit.
  • Reaktionsgeschwindigkeit von 75ms.
  • 8-poliger M12-Steckverbinder mit einem Pig-Tail-Kabel.
  • Kann als hochkodierter Schalter gemäß der Norm EN ISO 14119:2013 eingesetzt werden.
DownloadsWebshop

Wir sind
für Sie da!

Wenden Sie sich direkt an einen unserer Spezialisten oder Vertriebsingenieure.

Sales engineer Marco Heijkoop small

Marco Heijkoop

Sales Engineer

marco.heijkoop@usp-safety.com
Sales engineer Rick de Jonge small

Rick de Jonge

Sales Engineer

rick.dejonge@usp-safety.com
Rob Voordendag small

Rob Voordendag

rob.voordendag@usp-safety.com
Robert van de Ven small

Robert van de Ven

robert.vandeven@usp-safety.com

Unverbindliche
Beratung

Für alle Ihre Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen füllen Sie bitte das folgende Formular aus (Antwort innerhalb von 1 Werktag).